Archive

Bildergalerien

72-Stunden Aktion in Dipperz

Jahresabschlusskonzert 2018

Am 28. Dezember haben wir in unserer Kirche traditionsgemäß das Jahresabschlusskonzert erlebt. Die Bilder können die schöne Atmosphäre dieses musikalischen Abends nicht wiedergeben, sind aber eine Erinnerung an das, was wir erlebt haben.

Guten Beschluss und Gottes Segen im Jahr 2019 wünsche ich allen!

Pfr. Piotr Kownacki

Weihnachtsgeschenke

Unsere Kirche hat in diesem Jahr einige Weihnachtsgeschenke bekommen: Stern für die Krippe und die Bücherregale für Gotteslob an den Seiteneingängen. Herzliches Dankeschön an die Spender: kfd Dipperz und Schreinerei Schramm und Markus Wingenfeld!

Frohe und gesegnete Weihnachten!

Einführung des neugeweihten Diakon Ludwig Wagner

DANKE sage ich Allen, die für mich am Tag der Weihe selbst, zum Einführungsgottesdienst und auch zu Hause für mich gebetet haben.

DANKE sage ich Allen, die mich auf meinem Weg unterstützt und begleitet haben.

DANKE für die mir entgegengebrachte Freude und Dankbarkeit, dass ich mich für den Dienst als Diakon in unserer Gemeinde entschieden habe.

DANKE für die vielen Glückwünsche und Geschenke. Ihre Spende kommt dem Dienst an der Menschheit zu Gute. Ein herzliches „Vergelt´s Gott!“

DANKE sage ich Allen, die das wunderschöne Fest meiner Einführung in die Pfarrgemeinde möglich gemacht haben: Meiner Familie, Herrn Pfarrer Kownacki, Herrn Pater Santhosh, Herrn Pater Benedikt, dem Pfarrgemeinderat, dem Verwaltungsrat, den Küstern, der Lektorin, den Messdienern, dem Organisten, dem Kantor, dem Gesangverein Concordia, dem Musikverein Dipperz, dem Bürgermeister, den Kuchen- und Imbiss-Bäckern und allen Helferinnen und Helfern.

DANKE an unseren lieben Gott, dass ER mich mit seiner unendlichen Liebe und Barmherzigkeit in die Verkündigung seiner frohen Botschaft berufen hat.

Ihr Diakon Ludwig Wagner

 

Antoniusfest 2018

Jedes Jahr verehren wir in unserer Gemeinde am 17. Januar unseren Kirchenpatron den Heiligen Antonius Einsiedler. Auch in diesem Jahr haben wir Gott „Danke“ gesagt für unseren Glauben und für alle Menschen, die durch ihr Engagement dazu beitragen, dass wir den Glauben praktizieren können.

Ich danke allen, die durch ihre Arbeit, ihr Gebet und Spenden unserer Kirchengemeinde helfen und auf diese Weise Gott und den Menschen dienen!

Pfr. Piotr Kownacki

Ausflug der Senioren nach Hünfeld

Am 3. Januar sind wir nach Hünfeld zum Kloster gefahren, um schöne Weihnachtskrippen anzuschauen, die Geschichte der Oblaten kennenzulernen und einfach einen schönen Nachmittag in unserer Gemeinschaft zu verbringen. Einige Fotos davon können Sie hier anschauen. Achten Sie bitte genau auf ein Bild aus der Weihnachtskrippe der Klosterkirche. Was entdecken Sie drauf? Warum ist das so ungewöhnlich?

Jahresabschlusskonzert 2017

Bürgermeister Klaus-Dieter Vogler, Michael Kramer, Leonora Frohnapfel, Alexandra Schramm, Akkordeonorchester des Musikalischen Spielkreises Dipperz und Musikverein Dipperz verdanken wir das Jahresabschlusskonzert, an dem wir am letzten Freitag teilnehmen konnten. Ich schließe mich den Wünschen an, die wir auf dem Programmzettel lesen konnten (letztes Bild) und wünsche auch Ihnen Gottes Segen für das Jahr 2018.

Pfarrer Piotr Kownacki

Weihnachten 2017

Frohe und Gesegnete Weihnachten!

Ich danke allen, die dazu beigetragen haben, dass wir schöne Weihnachtstage feiern konnten.

Pfr. Piotr Kownacki

Der neue Erstkommunionkurs hat begonnen

Am Sonntag 10.09.2017 hat  mit dem „Startgottesdienst“ am Margetenberg die Erstkommunionvorbereitung begonnen.

Alle neuen Kommunionfamilien aus dem Pastoralverbund versammelten sich bei herrlichem Wetter mit Picknickdecke und Verpflegung um den Steinaltar am Margetenberg.

Zunächst feierten wir einen schönen Gottesdienst, bei dem die Kinder mitwirkten. Sie brachten Bausteine zur Tafel und bauten eine Kirche, die veranschaulicht: Gott baut sein Haus aus lebendigen Steinen.

Am Ende segneten die Ortspfarrer alle Familien einzeln für den gemeinsamen  Weg der Vorbereitung.

Im Anschluss  wurden die Picknickkörbe geöffnet. Bei Essen und Trinken entstand ein lockerer Austausch. Die Kinder hatten ihren Spaß im angrenzenden „Waldspielplatz“.

Wir wünschen uns für die Kommunionvorbereitung einen guten Verlauf unter Gottes  reichen Segen.