Grotte

Mariengrotte im Winter

Mariengrotte Dipperz Januar 2016

Renovierung der Mariengrotte

Ich danke allen, die ihre Kraft und Zeit für die Renovierung der Grotte investiert haben. Es waren so viele Helfer, dass es nicht möglich ist, alle auf den Fotos zu verewigen. Die Bilder unten sollen nur einige Abschnitte der Renovierungsarbeiten zeigen. Nach einigen Monaten können wir uns über eine neu gestaltete Mariengrotte freuen und am kommenden Sonntag auch dort den Gottesdienst feiern. Herzliche Einladung zum Gottesdienst und auch jeder Zeit zu privaten Gebeten!

Pfarrer Piotr Kownacki

Maiandachten 2015

Wir haben uns zu unseren Maiandachten schon in der Kirche und auch an der Grotte versammelt. Die Mariengrotte am Birkenweg 10 wird demnächst renoviert, deshalb waren wir am letzten Sonntag an einem anderen schönen Marienort (Dornhöfer Weg 1) in unserer Pfarrei. Herzliche Einladung zur Maiandacht am kommenden Mittwoch (Weberstraße 9) und Sonntag (Gassenfeld 8).

Informationsveranstaltung zur Restaurierung der Mariengrotte

Im letzten Herbst hat der Verwaltungsrat mit Unterstützung vieler Helferinnen und Helfer die Bäume und Sträucher an der Mariengrotte beschnitten und ausgelichtet um eine Neu-/Umgestaltung der Anlage möglich zu machen.

Mariengrotte nach Baumschnitt im Herbst 2013

Mittlerweile liegt uns ein Restaurierungsvorschlag eines regional ansässigen Architekten vor, den wir gerne der Öffentlichkeit präsentieren und anschließend zur Diskussion stellen wollen.

Wir laden daher alle interessierten Gemeindemitglieder zu einer Informationsveranstaltung ein, die am Mittwoch den 11. Juni um 19:00 im Pfarrheim (Birkenweg 10) stattfindet.

Auf eine rege Beteiligung
und interessante Impulse und Ideen freut sich

Ihr Pfarrverwaltungsrat Dipperz

 
 

Baumfällarbeiten an der Mariengrotte

In den vergangenen Tagen wurden umfangreiche Baumfällarbeiten an unserer Mariengrotte durchgeführt. Diese Arbeiten waren erforderlich geworden, da Sturmschäden an einigen Bäumen beseitigt werden mussten und der große auswuchernde Baumbestand das Wachstum von kleineren Pflanzen behinderte. Allen Helferinnen und Helfern möchten wir für deren großartigen Arbeitseinsatz sagen: Vergelt´s Gott!

Da die Grotte in einem sehr schlechten Zustand ist und droht im Laufe der Zeit erheblichen Schaden zu erleiden, haben wir uns zu einer Renovierung entschlossen. In den nächsten Monaten kann man sich über den Jahreszeitenwechsel die veränderte Grotte mit verringertem Baumbestand betrachten und in Ruhe Ideen für eine Neugestaltung sammeln. Hierzu ist die ganze Kirchengemeinde aufgerufen. Vorschläge nehmen Pfarrer Piotr Kownacki und Pfarrkurator Ludwig Wagner dankend entgegen. Es folgen dann eine detaillierte Renovierung- und Finanzierungsplanung, bevor in zwei oder drei Jahren mit den Arbeiten begonnen werden kann.

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung!

Wanderung und Marienandacht

Am letzten Donnerstag (24. Oktober) haben wir uns an der Kirche in Dipperz versammelt, um zur Mariengrotte nach Friesenhausen zu wandern. Unterwegs haben wir gebetet und miteinander gesprochen. An der Grotte waren schon einige Menschen, die aus Friesenhausen und Dipperz mit Auto oder zu Fuß gekommen sind.

Nach dem Gebet (durch Pfarrgemeinderat Dipperz geführt) haben wir uns mit der leckeren Pizza von Bäcker Vogel aus der der Kneshecke gestärkt und sind wir in der Dunkelheit mit Fackeln nach Dipperz zurückgelaufen.

In der Galerie können Sie sich einige Fotos anschauen. Wir werden solche Wanderungen mit Marienandacht an der Grotte in Friesenhausen jedes Jahr organisieren. Vielen Dank an alle, die daran in diesem Jahr teilgenommen haben!

Maiandacht am 12. Mai an der Grotte in Friesenhausen

Am 12. Mai haben sich die Menschen aus Dipperz und Friesenhausen an der Kirche in Friesenhausen getroffen, um von dort in der Prozession zur Grotte zu gehen. Traditionell hat uns der Musikverein Dipperz begleitet. An der Maiandacht haben über 100 Menschen teilgenommen. Das „gute“ Wetter hat so lange gehalten, bis wir zurück in der Kirche waren.

Vielen Dank für das gemeinsame Gebet und Gesang!

Pfr. Piotr Kownacki

Am 15. Mai hat Diakon Schindler die Maiandacht an der Grotte mit uns gebetet