Organisten

Herzlich Willkommen auf der Seite der Dipperzer Organisten. Unser Team, daß aktuell aus drei Kolleginnen und Kollegen besteht, versucht möglichst allen Gottesdiensten einen würdigen musikalischen Rahmen zu verleihen.

Wenn Sie Verbesserungsvorschläge haben, ein Lob loswerden wollen, oder sonstige Anliegen und Anregungen im kirchenmusikalischen Sinne haben,  dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Neben den Kontaktdaten finden Sie auch weitere Informationen wie z.B. zur Liedauswahl bei Beerdigungen und der hier in Dipperz üblichen Regelungen zur Organistenvergütung.

 

Das Organistenteam

Gabriel Dernbach

Student
wohnhaft in Berlin
geb. 21.05.1991
C-Prüfung 2010
Organist in Dipperz seit 2008
Email: gabriel.dernbach@gmail.com

 

Michael Kramer

wohnhaft in Dipperz
geb. 18.06.1973
C-Prüfung: 1996
Organist in Dipperz seit 2002
Email: michael-kramer@live.de
Tel.: 06657-609933

 

Kay_Heger_smallKay Heger

wohnhaft in Dipperz
geb.: 23.03.1982
C-Prüfung: 2002
Organist in Dipperz seit 2000
Email: kay.heger@gmail.com
Tel.: 0160-8053711

 

 

 

 

 

Organistenentlohnung

In aller Regel wird der Organist für sein Orgelspiel von der Pfarrgemeinde entlohnt für die er spielt. Die Höhe des Entgelts wird von den jeweiligen Pfarrgemeinden selbst festgelegt und richtet sich meist nach den Vergütungsempfehlungen der Diözese Fulda. Dabei wird neben dem Ausbildungsgrad auch die Art des gespielten Gottesdienstes berücksichtigt. So werden beispielsweise Werktagsgottesdienste geringer vergütet, als Hochämter oder besondere Festtage.

 

Vergütung bei privat veranlassten Gottesdiensten

Die zuvor genannte Regelung schließt nicht die Gottesdienste ein, die sich aus privaten Anlässen oder sonstigen außerkirchlichen Anlässen ergeben, wie z.B. Grüne-, Silberne-, Goldene-, Diamantene Hochzeiten und Vereinsjubiläen.

Wenn Sie also einen Organisten für einen dieser Gottesdienste engagieren wollen, dann müssen die entstehenden Kosten von Ihnen getragen werden. Da jeder Organist seine ganz individuellen Vergütungsvorstellungen hat, bitten wir Sie diesen rechtzeitig auf die Bezahlung anzusprechen und die Höhe des Entgelts zu erfragen.

Taufen und Beerdigungen sind zwar ebenfalls privat veranlasste Gottesdienste, aber hier brauchen Sie sich nicht selber um die Bezahlung des Organisten zu kümmern. Die Organistenvergütung für diese Gottesdienste wird Ihnen zusammen mit weiteren Kosten vom Pfarrbüro in Rechnung gestellt.

 

Tipps zur Liedauswahl

1. Beerdigungen

Liedvorschläge_Beerdigungen_NGL

 

Interesse am Orgelspiel?

Falls Sie auch Interesse am Orgelspiel haben, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an einen unserer Kolleginnen und Kollegen, oder melden Sie sich beim Bischöflichen Kirchnmusikinstitut der Diözese Fulda.

Kontakt:

Bischöfliches Kirchenmusikinstitut
Leitung: Diözesanmusikreferentin Edith Harmsen
(Postfach 1153 – 36001 Fulda)
oder
Paulustor 5 – 36037 Fulda
Tel. 0661 87-268
Fax 0661 87-405