Familienkreis 1

1992 gründeten 7 Familien den ersten Familienkreis in Dipperz. Das Ziel war damals, Gottesdienste, Andachten und Bastelaktionen mit den eigenen und für andere Kinder mit ihren Familien vorzubereiten und durchzuführen. Die Erwachsenen trafen sich damals regelmäßig einmal im Monat, um sich mit Fragen des Glaubens auseinander zu setzen. Natürlich durfte die Geselligkeit nicht zu kurz kommen und so standen Ausflüge und Feste feiern ebenso auf der Tagesordnung. Höhepunkte nicht nur für die Kinder waren gemeinsame Wochenenden in Dalherda, Dietershausen und Ebersburg.

In der Zwischenzeit sind die Kinder erwachsen geworden und gehen ihre eigenen Wege. Heute besteht der Familienkreis noch aus 5 Familien. Wie früher versuchen wir uns aktiv in das Gemeindeleben einzubringen, indem wir weiterhin Gottesdienste, Andachten und andere kirchliche Aktivitäten mitgestalten. Hierbei  steht jetzt die Erwachsenenarbeit im Vordergrund.

Damals wie heute wurde der Familienkreis von den Pfarrern der Gemeinde wohlwollend begleitet und tatkräftig unterstützt. Ohne diese Unterstützung und das damit verbundene entgegengebrachte Vertrauen, hätte die Arbeit des Familienkreises nicht so reiche Frucht bringen können – weder für die Mitglieder des Familienkreises selbst noch für die Pfarrgemeinde.