Frühschicht in der Fastenzeit – Bitten wenden!

Wieder konnten wir eine sehr bereichernde Frühschicht feiern. Pfr. Kownacki verwies in seiner Predigt darauf, dass wir auf Gottes Stimme wie auf ein Navi (gationsgerät) hören müssen, das uns zum Wenden auffordert, wenn wir uns verfahren haben. Die Fastenzeit bietet uns die gute Gelegenheit zu „wenden“ oder uns bewusst zu machen, dass wir uns nicht durch Nebengeräusche von Gottes Richtungsanzeigen ablenken lassen – und das schon, bevor wir uns verfahren haben.

Ein gemeinsames Frühstück fehlte natürlich auch nicht…